April 2018: Predigtserie „Das Gebet“

Wir wissen, dass wir beten sollten, aber wir wissen auch, dass das nicht so einfach ist. Wie betet man? Was ist Gebet? Gebet ist eine Gelegenheit, die Liebe Gottes zu erfahren und Gemeinschaft mit Ihm zu erleben – aber das erleben wir nicht jedes Mal, wenn wir beten! Gebet ist auch ein beharrliches Ringen um den Willen Gottes und ein Bitten, dass Gott Sein Reich auf Erden anbrechen lässt. Diese Serie lädt zum Gebet ein!

  1. Das Gebet nach dem Willen Gottes (08.04.)
    In der Bergpredigt hat Jesus gesagt: „Bittet und es wird euch gegeben werden.“ Was bedeutet das?
  2. Das Gebet um Vergebung (22.04.)
    Was ist Buße? Wie erlangen wir Vergebung?
  3. Das Fürbitte-Gebet (29.04)
    Es sind so viele Beispiele in der Bibel von Menschen des Gebets und so viele Verheißungen in Bezug auf das Gebet. Warum beten wir nicht? Sind wir Menschen des Gebets? Eine Ermutigung dazu!
  4. Das gemeinsame Gebet (13.05.)
    Hast du die Erfahrung in einer Gruppe von Christen gemacht und irgendwie verspürt, dass es gut wäre miteinander zu beten, aber dass niemand den Mut dazu hat? Warum ist das so bei uns? Ein Satz, den wir öfters unter einander sagen sollten lautet: „Lass uns miteinander beten!“ Mutig voran!
  5. Das Gebet – auch wenn Gott schweigt (27.05.)
    Was ist, wenn ich den Eindruck habe, dass Gott nicht mehr da ist und mein Gebet nicht mehr hört? Was dann? Ich bin nicht allein! Einige in der Bibel schreiben über ihre Erfahrungen in ähnlichen Situationen in ihrem Leben. Was können wir von ihnen lernen?