Januar 2019: Predigtserie „Lehre uns beten“

Predigtserie – Januar:  „Lehre uns beten“

Wir wollen vom Herrn Jesus lernen, wie wir beten sollen. Wer kann schon sagen, dass sein Gebetsleben so stark ist, dass er damit total zufrieden ist? Wir betrachten wunderbare Prinzipien, wie wir mehr gott-zentriert beten und leben können – statt so sehr ich-zentriert.

6. Januar – „Über Gottes Wort meditieren“

Der Begriff „meditieren“ oder „Meditation“ wird oft mit den fernöstlichen Religionen in Verbindung gebracht, aber sehr oft steht auch in der Bibel, dass wir über Gottes Wort nachdenken (d.h. meditieren) sollen. Wir möchten lernen, wie wir über Gottes Wort meditieren können und es als Grundlage für unsere Gebete erkennen. 

13. Januar – „Jesus lehrt beten“ (Mt. 6,7-15; Luk. 11, 1-13)

Anhand des „Vater Unsers“ wollen wir lernen, wie wir uns in unseren Gebeten mehr auf den Herrn konzentrieren können und dadurch nicht so selbstzentrisch beten. Es sind wunderbare Prinzipien, die der Herr Jesus uns in diesem Gebet gegeben hat. Haben wir sie entdeckt und wirklich verstanden?

27. Januar – „Bete für die Ernte“ (Mt. 9,35-38)

Der Herr Jesus gibt uns die Anweisung, für Mitarbeiter in Gottes Ernte zu beten. Sehen wir diese Ernte? Beten wir so, wie Er uns hier angewiesen hat? Haben wir Ihm unser Leben zur Verfügung gestellt, damit wir bei dieser Ernte dabei sein können?